Neue Beschlüsse


13 FEB 2018, 21:44

Aus dem Bereich: Deutsch

Die Fachkonferenz Deutsch hat beschlossen, ab sofort keinen Fehlerquotienten mehr bei der Bewertung von Aufsätzen aus der Sek I anzuwenden.

Wie schon längere Zeit auf der Oberstufe üblich, sollen stattdessen kritierienorientierte Bewertungen der sprachlichen Darstellungsleistung und der sprachlichen Korrektheit vorgenommen werden. Davon verspricht man sich ein höheres Maß an Transparenz und Vergleichbarkeit bei der Benotung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz